01.04.2020

Tipps für Eltern - Spielideen für Zuhause/Freizeitbeschäftigungen mit Kindern

 

Die Schulen und Kindergärten bleiben in der Schweiz vorerst bis Ende der Osterferien geschlossen. Elternsein, Beruf und Privatleben müssen in dieser Zeit oft gleichzeitig stattfinden.

 

Für diese herausfordernde Situation hat die Dienststelle Soziales und Gesellschaft Tipps für Eltern und Spielideen für Zuhause sowie Freizeitbeschäftigungen mit Kindern zusammengestellt. Diese finden Sie auf www.elternbildung.lu.ch.

 

Tipps für Eltern
COVID_19_Tipps_fuer_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 389.2 KB

30.03.2020

Survival-Kit für Männer unter Druck

 

Bekanntlich verdichten sich die Zeichen, dass die mit der Corona-Krise verbundenen Einschränkungen zu einer Zunahme häuslicher Gewalt führen. Deshalb veröffentlichen die drei Dachorganisationen der Fachleute für Jungen-, Männer- und Väterarbeit in Deutschland (Bundesforum Männer), Österreich (Dachverband Männerarbeit Österreich) und der Schweiz (männer.ch) ein „Survival-Kit für Männer unter Druck“.

 

Das Merkblatt enthält Empfehlungen zum Selbstmanagement, damit Männer gewaltfrei durch die Krise kommen.

Die Informationen gibt es in 8 Sprachen. Mehr erfahren Sie hier.

23.03.2020

Übungen für zu Hause - Sehsinn

 

Die Psychomotorik-Therapiestelle empfiehlt spielerische Übungen für den Sehsinn, die Sie und Ihre Kinder ganz leicht zu Hause umsetzen können.

Spiele zum Sehsinn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 641.7 KB

19.03.2020

Coronavirus - einfach erklärt

 

In diesem Video wird Kindern auf einfache Weise erklärt, was das Coronavirus ist und wie man sich jetzt verhalten soll.

Herausgeber: Stadt Wien

19.03.2020

Elternbrief zum aktuellen Betrieb der Schuldienste

 

Informationen für Eltern zum eingeschränkten Betrieb der Schuldienste entnehmen Sie gerne aus dem Dokument unten.

Wir schränken zwar unsere direkten Kontakte ein, sind aber weiterhin für Beratungen für Sie und Ihre Kinder da.

Informationen für Eltern
Coronavirus und Schuldienste_Mitteilung
Adobe Acrobat Dokument 220.1 KB

18.03.2020

Coronavirus

Eingeschränkter Betrieb der Schuldienste ab 18. März 2020

 

Der Bundesrat hat am 16.3.20 die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung und Verlangsamung der Ausbreitung des neuen Coronavirus weiter verschärft und stuft die Situation neu als ausserordentliche Lage ein. Damit sind alle verzichtbaren persönlichen Kontakte wie auch die damit verbundenen Anfahrten zu vermeiden.

 

In diesem Sinne verzichten die Schuldienste ab sofort neben den bereits eingestellten Therapien auch auf direkte Abklärungs- oder Diagnostikangebote.

 

Für Beratungen und Fragen stehen wir Ihnen über die persönlichen Mailadressen der Fachdienste (unter der jeweiligen Rubrik Team) weiterhin gerne zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass die angegebenen Telefonnummern nur temporär besetzt sind, da sich die Mitarbeitenden weitgehend im Homeoffice befinden.

28.12.2019

Jahresbericht Schuldienste Kriens Schuljahr 2018/19

 

Wir freuen uns, Ihnen unseren Jahresbericht der Schuldienste zum Schuljahr 2018/2019 zur Verfügung zu stellen.

Jahresbericht der Schuldienste Kriens Schuljahr 2018/19
jahresbericht_18-19_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB