SCHULSOZIALARBEIT


Die Schulsozialarbeit (SSA) ist ein freiwilliges Beratungsangebot für Schüler/innen, Lehrpersonen und Eltern.

 

Kinder und Jugendliche lernen persönliche und soziale Themen zu bearbeiten.

 

Lehrpersonen werden unterstützt bei sozialpädagogischen Themen.

 

Eltern erhalten Beratung bei Fragen in Bezug auf ihre Kinder und Entlastung durch Vermittlung von Fachstellen.